Was gibt es bei mir?

Bei einer kompletten Hochzeitsreportage halte ich den ganzen Tag aus Sicht des Brautpaares fest - sofern gewünscht, von den Vorbereitungen bis zur abendlichen Feier. Gefragt sind hier emotionale und lebendige Bilder, mit denen sich die Erinnerung an diesen besonderen Tag immer neu auffrischen lässt. Soll es keine komplette Reportage sein, so ist dies natürlich auch möglich. Euch als Brautpaar am schönsten Tag zu begleiten, macht mir wirklich Freude! Wo gibt es das sonst? Alle Beteiligten sind gut drauf und amüsieren sich! Und ich bin einfach mittendrin und banne jeden wichtigen Moment eures Tages auf "Film"...

Leidenschaft und Individualität

Jedes Hochzeitsbild meiner Homepage wurde unter realen Bedingungen in der Hektik des Hochzeitstages erstellt und entstammt keinem arrangierten Style- beziehungsweise Inspirationsshooting. Dies ist zur Aufwertung des eigenen Bildportfolios durchaus üblich. Die eigentliche Leistung eines guten Hochzeitsfotografen besteht meiner Meinung nach darin, sicher mit den unwägbaren Bedingungen eines Hochzeitstages umzugehen! So ist das Wetter nicht planbar, Braut und Bräutigam sind keine Profimodelle und Emotionen leider nicht auf Knopfdruck herbeizuführen oder abzuschalten. Zudem ist der Tagesablauf immer knapp geplant, es gibt beim Porträtshooting störende Gäste und Passanten und nicht immer ideale Locations - häufig muss ich improvisieren. Gerade am Meer ist es zudem immer knifflig, Sonnenstand, Windrichtung und Lage des Meeres in kreative Bilder umzumünzen - auf keines dieser Elemente habe ich einen Einfluss. Letztlich müssen somit unter Zeitdruck zur eigentlich falschen Tageszeit die wichtigsten Bilder eures Lebens arrangiert werden - wer will da Risiken bei der Wahl des Hochzeitsfotografen eingehen?

 

Ich bringe vollen Einsatz! Für einen langen Hochzeitstag benötigt man tatsächlich eine gute körperliche und geistige Fitness! Das wissen all jene, die ich bereits begleitet habe. Daher komme ich ausdrücklich auch nicht im Anzug, also bitte nicht wundern...

 

Ich komme selbst, entwickle auch jedes Bild selbst und kenne daher die Highlights der jeweiligen Hochzeit und welche Bilder besonders wichtig sind. Fotostudios schicken vielleicht den Auszubildenden (was ausdrücklich nicht negativ gemeint ist!) oder Gesellen, die man vorher aber noch nicht gesehen hat oder lassen ihre Alben möglicherweise von einem Dienstleister designen. Meiner Meinung nach haben unterschiedliche Fotografen auch einen unterschiedlichen Bildstil - das Ergebnis wäre sehr wahrscheinlich anders als erwartet.

Zeitlos schöne Fotografie

Ich fotografiere in einer modernen Kombination aus Reportage- und Brautpaarfotoshooting. Gerade auf diese "klassischen" Paarbilder möchte ich nicht verzichten, da diese immens wichtig für die gesamte Familie sind - denkt dabei auch an eure Eltern und Großeltern! Gefällt euch dieser Stil, bin ich der Richtige!

 

Meine Erfahrungen und Kenntnisse sowie meine technischen Möglichkeiten lassen nahezu jegliches Bild möglich werden. Aus euren Wünschen und Vorstellungen entwickeln wir gemeinsame Ideen.

 

Eure Bilder werden in Bezug auf Farbanpassungen, Kontrast, Schärfe und so weiter von mir bearbeitet. Mein Ziel ist es, die Lichtstimmung vor Ort weitestgehend in den Bildern zu erhalten. Keines der hier gezeigten Bilder ist unbearbeitet, auch wenn sie einen natürlichen Look haben. Die Nacharbeit benötigt übrigens wesentlich mehr Zeit als die eigentliche Fotografie! Dabei ist es unerheblich, ob es sich um ein Hochzeitsporträt oder ein Bild der abendlichen Feier handelt: Jedes Bild hat seinen ganz typischen Bearbeitungsaufwand.

 

Ein Bild erhält meiner Meinung nach erst dann seinen richtigen Wert, wenn es in irgendeiner Art und Weise gedruckt wurde. Insofern optimiere ich alle Bilder immer auf ein bestmögliches Druckergebnis - seht euch einfach meine Hochzeitsalben im Beratungsgespräch an! Dies ist mir immens wichtig, da Druckfarben ganz anders als Lichtfarben funktionieren - ein Verlust an Farbechtheit und fehlende Brillanz wäre die Folge.

Die richtige Entscheidung

In einem umfangreichen Beratungsgespräch lernen wir uns kennen und besprechen den genauen Ablauf der Hochzeit und den Preis, der sich daraus ergibt. Mir liegt viel daran euch kennenzulernen und bereits einige meiner Arbeiten zu zeigen. In einer so emotionalen Fotografie wie der Hochzeitsfotografie sind Sympathie und Vertrauen der Schlüssel zu wundervollen Bildern. In diesem Gespräch geht es mir deshalb nicht vorrangig darum, die Hochzeit selbst zu planen. Wir quatschen über Gott und die Welt und finden heraus, ob die Chemie stimmt.

 

Es gibt keine unflexiblen Hochzeitspakete in Bezug auf Stunden oder Anzahl der Bilder. Ihr sagt mir einfach, was und in welchem Umfang ihr es wollt.

 

Mein Equipment umfasst verschiedene Kameras, Objektive, allerlei Zubehör sowie ein Mobilstudio. Ein Kameraausfall gefährdet die Hochzeit natürlich nicht, da ich auf Ersatz zurückgreifen kann. Einige Kameras schreiben sogar auf zwei Speicherkarten gleichzeitig - mehr Sicherheit geht in diesem Bereich nicht!

 

Bislang habe ich keinen Einsatz verpasst. Damit dies auch so bleibt, verzichte ich übrigens sogar auf jegliche gefährliche Sportart, wie meinem geliebten Inlinern. Im unwahrscheinlichen Fall eines (krankheitsbedingten) Ausfalls unterstütze ich euch natürlich mit ganzer Kraft bei der Suche nach adäquatem Ersatz. Für solche Ausnahmefälle bin ich entsprechend organisiert und auch bereits für andere eingesprungen.

Zurück zur Leistungsübersicht

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hochzeitsfotograf für Wilhelmshaven, Wittmund, Westerholt, Oldenburg, Bremen, Esens, Norden, Aurich, Emden, Leer, Wiesmoor, Großefehn, Friedeburg, Remels, Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Wangerooge, Ostfriesland © Dino Schmidt